Links überspringen

Review – femak aktuell 2018 – St. Ingbert mit VKD

Nach der Mittagspause stellte der Moderator Harald Bender, femak-Bundesvorsitzender, Herrn Sebastion Blondin, Klinischer Spezialist der Fa. Becton Dickinson, vor, der den Teilnehmern die Krinko-Empfehlung bezüglich der Venenverweilkatheter und mögliche Lösungswege erklärte. Offensichtlich warten viele Kliniken noch ab was die Umstellung betrifft, auch um zu sehen wie es andere Kliniken machen.

Den Abschluss der Vortragsreihe übernahm Herr Kristian Gast von Hospital Partners AG (Schweiz), der über das strukturierte Inverkehrbringen von Medizinprodukten sprach, z.B. bei Austausch von Instrumenten und Sieben im großen Mengen.

Harald Bender bedankte sich anschließen bei den Teilnehmern der Veranstaltung, wünschte eine gute, zum Teil, weite Heimreise und verwies auf die femak Homepage, wo Informationen über weitere kommende Veranstaltungen abgerufen werden können.

Harald Bender