Links überspringen

femak-Expertenforum 8: Leistungsverzeichnis

„Einkaufsgemeinschaften (erfolgreich und richtig) ausschreiben und vergleichen“ war Thema in einem Vortrag bei der Regionalveranstaltung in Leipzig am 23.06.2015.

Konkret hatte Herr Robert Günthner, Wirtschaftsleiter am Klinikum Fichtelgebirge 2013 seinen Einkaufsverbund gekündigt und anschließend durch Markterkundung bei verschiedenen Einkaufsverbünden seine Artikelmatrix abgefragt. Er konnte dadurch ein 6-stelliges Einsparvolumen realisieren. „Allein der Preis ist nicht entscheidend“.

Das wissen erfahrene Einkäufer. Viel wichtiger sind Konzepte, die Einkaufsverbünde begleiten oder umsetzen (z.B. Unterstützung bei Ausschreibungen, Logistikgutachten, innovative Investitionskonzepte, Artikelstraffung/-konzentration, automatisierte Rechnungsbearbeitung – um nur einige zu nennen).

Er konnte einige Anregungen und Hilfen für die Fragen der Teilnehmer geben und wird auch weiterhin als femak-Ansprechpartner zu diesem Thema zur Verfügung stehen.

femak möchte mit dem Konzept Anreize geben, sich neu auf dem Markt zu positionieren. Zum einen enthält die Datei eine Artikelmatrix zwecks Preisvergleich (hausbezogen für Zentraleinkauf und Apotheke – dies kann sich jeder anhand seiner A-Artikel selbst „zusammenzimmern“), zum anderen das eigentliche Leistungsverzeichnis für verschiedene Abfragen (um abzuklären, welchen Mehrwert Einkaufsverbünde bieten können).

Anregungen hierzu sind immer willkommen und können ins Leistungsverzeichnis eingebaut werden. Wir freuen uns auf jeden Hinweis.

Zum Leistungsverzeichnis geht es hier:    Leistungsverzeichnis

Meine Mailadresse: r.guenthner@klinikum-fichtelgebirge.de